Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Auf dieser Seite haben wir alle an uns häufig gestellten Fragen für Sie zusammengestellt. Bitte klicken Sie auf die entsprechende Zeile, um die Antwort zu sehen.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung bei der Verwendung von Kontaktformularen.

  1. 1
    Wie kann ich einen Termin vereinbaren?

    Sie haben mehrere Möglichkeiten einen Termin zu vereinbaren:

    • direkt in der Praxis
    • über unsere Online-Terminbuchung
    • telefonisch
    Termin online

    Buchen Sie rund um die Uhr einen Termin bei uns. Unsere 24h Onlinereservierung steht Ihnen an 7 Tagen der Woche rund um die Uhr zur Verfügung. Sie erhalten alle verfügbaren Termine und können bequem den für Sie passendsten Termin auswählen.

    Termin telefonisch

    Montag, Dienstag, Donnerstag
    08.00 – 12.00 Uhr
    14.00 – 18.00 Uhr

    Mittwoch
    08.00 – 12.00 Uhr

  2. 2
    Wie kann ich einen Termin absagen?

    Sie haben mehrere Möglichkeiten einen vereinbarten Termin abzusagen:

    • Rufen Sie hierzu unsere zentrale Telefonnummer +49 89 18 24 18 an und wählen anschließend die Option „Terminabsage“.
    • Falls Sie den Termin online über unsere Webseite gebucht haben, finden Sie in Ihrer ersten Bestätigungs-Email einen Absagelink. Bei Terminen, die ab September 2022 gebucht worden sind, haben Sie neben der Absagemöglichkeit zusätzlich die Option Ihren Termin eigenständig umzubuchen. Auch hierzu folgen Sie bitte den Links in Ihrer Termin Bestätigungs-Email.
    • Alternativ können Sie uns über ein Formular auf der Terminbuchungsseite eine Absage übermitteln. Bitte beachten Sie Punkt 3 (Ausfallrechnung bei Absagen innerhalb 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin).
  3. 3
    Ich habe einen akuten Notfall!

    Im Falle eines lebensbedrohlichen Notfalls suchen Sie bitte die nächste Notaufnahme eines Krankenhauses auf oder kontaktieren den Notruf unter 112.

  4. 4
    Ich komme das erste Mal in Ihre Praxis. Was benötige ich?

    Als gesetzlich oder privat versicherter Patient bringen Sie bitte Ihre Krankenversicherungskarte mit, die am Empfang eingelesen wird. Alle weiteren Unterlagen halten wir zum elektronischen Ausfüllen an einem Tablet bereit.

  5. 5
    Wieso stellen Sie eine Ausfallrechnung bei kurzfristiger Absage?

    Wenn unsere Praxis einen Termin für Sie vormerkt, wird ein bestimmtes Zeitfenster für Sie reserviert. Sollten Sie Ihren Termin verschieben müssen, bitten wir Sie, uns dies mindestens 24 Stunden im Voraus mitzuteilen. Auf diese Weise können wir das für Sie reservierte Zeitfenster einem anderen Patienten zuweisen, der den Termin gerne wahrnehmen wird.

    Jeder Patient in unserer Praxis erhält eine solche einmalige Terminreservierung. Nachdem Ihr Termin vorgemerkt und Ihnen ein Zeitfenster zugewiesen wurde, bestellen wir etwaiges Material für Sie und treffen die erforderlichen Vorkehrungen, um bestens auf Ihre Visite vorbereitet zu sein. Außer wenn ein anderer Patient notversorgt werden muss, können Sie davon ausgehen, dass wir pünktlich sind. Wir würden uns natürlich über die gleiche Höflichkeit von Ihrer Seite sehr freuen.

    Bei nicht wahrgenommenen oder innerhalb von 24 Stunden abgesagten Terminen berechnen wir ein Ausfallhonorar von EUR 40,00.

  6. 6
    Ich benötige ein Rezept.

    Ihr behandelnder Arzt kann ein Folgerezept ausstellen, wenn dies medizinisch notwendig ist. Gesetzlich versicherte Patienten müssen hierzu im jeweils aktuellen Quartal bereits in der Praxis gewesen sein. Ansonsten ist es notwendig, dass Sie mit Ihrer Krankenversicherungskarte zu uns in die Praxis kommen. Im Anschluss kann Ihr Rezept ausgestellt werden.

    Bitte geben Sie alle benötigten Medikamente mit Dosierung an (z.B. „Duac Akne Gel 60mg“). Dazu versenden Sie aktuell bitte das allgemeine Frageformular unter Punkt 15.

    Gewünschte Bereitstellung
    Bitte geben Sie genau an, wie die Bereitstellung erfolgen soll (z.B. „Abholung in der Praxis“ oder „Per Post“).

    Wir kontaktieren Sie per Email oder Telefon, wenn weitere Informationen benötigt werden. Wenn die Ausstellung des Rezepts problemlos möglich ist, erhalten Sie von uns eine Email zum weiteren Vorgang.

  7. 7
    Wie erhalte ich meinen Befundbericht?

    In der Regel vereinbaren wir mit Ihnen, z.B. nach einem operativen Eingriff, einen zweiten Termin zur Nachsorge in der Praxis. Bei diesem Termin teilen wir Ihnen auch Ihr Befundergebnis des beauftragten Labors mit.

    Sollte Ihr Arzt mit Ihnen etwas anderes vereinbart haben, können Sie uns gerne vorab telefonisch kontaktieren. Rufen Sie hierzu unsere zentrale Telefonnummer +49 89 18 24 18 während der telefonischen Sprechzeiten an und wählen anschließend die Option „1 Befundauskunft“. Bitte fragen Sie bei Ihrem Ersttermin bitte nach, wann eine Befundung frühestens vorliegen wird.

    Aus Datenschutzgründen und zur Sicherheit Ihrer medizinischen Daten bei Telefonaten, fragen wir verschiedene Merkmale am Telefon, u.a. Ihre Versichertennummer, ab. Bitte halten Sie diese Nummer bereit. Diese finden Sie in der Regel unten mittig auf Ihrer Krankenversicherungskarte. Haben Sie bitte Verständnis, dass wir medizinische Daten telefonisch nur über zusätzliche Sicherheitsmerkmal mitteilen können.

  8. 8
    Ich möchte meine Befunde einem anderen Arzt oder medizinischen Einrichtung oder zu Ihrer Praxis senden lassen.

    Oft erreichen uns von anderen medizinischen Einrichtungen Anfragen, Patientenbefunde weiterzugeben, da Sie dort vermeintlich in Behandlung sind. Grundsätzlich gilt unter Ärzten die gesetzlich verankerte, ärztliche Schweigepflicht. Dennoch geben wir Ihre medizinischen Daten nur mit Ihrem expliziten Einverständnis weiter. Dies betrifft uns ebenso, wenn wir z.B. Befund- oder Behandlungsdaten von anderen Ärzten auf Ihr Verlangen hin anfordern. Hierzu bedarf es immer einer schriftlichen Freigabe zur Schweigepflichtentbindung mit Ihrer persönlichen Unterschrift. Entsprechende Formulare hält unser Empfang für Sie fertig ausgefüllt mit Ihren Daten bereit. Alternativ finden Sie Blanko-Formulare zum Download folgend (mit rechter Maustaste „Link speichern unter“ können Sie die PDF-Datei auf Ihrem PC speichern. Bitte senden Sie uns das entsprechende Formular ausgefüllt und unterschrieben zurück.

    Sie können uns dieses Formular als Upload wieder in die Praxis senden oder auch per regulärer Briefpost.











      Haut- und Laserzentrum Glockenbach
      Prof. Dr. med. Gerd Gauglitz
      Datenschutz
      Baaderstr. 86
      80469 München

      I.d.R. übersenden wir Ihre Daten dann direkt an die gewünschte medizinische Einrichtung über geschützte Kanäle von KIM (Kommunikation im Medizinwesen), alternativ mit regulärer Briefpost.

    • 9
      Meine Kontaktdaten (Adresse, Email, Telefonnummer) haben sich geändert.

      Da wir sensible, medizinische Daten an Sie per Post oder Email versenden, bzw. telefonisch mit Ihnen besprechen, müssen wir bei Änderungen Ihrer Kontaktdaten sicher gehen, dass die Daten auch vom entsprechenden Patienten korrekt geändert werden.

      Bitte übersenden Sie uns Ihre neuen Kontaktdaten, in dem Sie uns eine Kopie Ihres Personalausweises hochladen. Bitte geben Sie in das Textfeld alle Ihre neuen Kontaktdaten ein.

      [Diese Funktion steht demnächst zur Verfügung]

    • 10
      Ich bin gesetzlich versichert und möchte ein Hautkrebsscreening durchführen lassen. Wer bezahlt dies?

      Die Antwort ist leider vielschichtig. Es gibt für gesetzlich versicherte Patienten viele Verträge und Verordnungen. Um sicher zu gehen, dass Ihre Krankenkasse die Kosten übernimmt, empfiehlt sich die vorherige Kontaktaufnahme, bevor Sie bei uns einen Termin vereinbaren.

      Wir haben ebenso Anhaltspunkte für ein Hautkrebsscreening zusammengestellt, bitte prüfen Sie die Inhalte hier.

      Unsere Praxis berechnet grundsätzlich bei keiner Kostenübernahme durch die GKV ein ärztliches Honorar über EUR 35,00.

    • 11
      Ich war bei Ihnen zum Hautkrebsscreening und möchte meine Bilddaten exportiert bekommen.

      Selbstverständlich haben Sie ein Anrecht auf Ihre Bilder. Wir exportieren gerne aus unseren Fotofinder System die entsprechenden Bilddaten für Sie. Die Bilddateien sind i.d.R. FXF-Dateien, die Sie an Ihrem Computer nicht öffnen können. Ihr zukünftiger Hautarzt, der das Fotofinder-System verwendet, kann diese Bilddateien in sein System übernehmen und die Auswertung fortführen.

      Es gibt 2 Möglichkeiten des Datenexports:

      • Nach Antragstellung per verschlüsselten Download-Link von unserem Server (ca. 48 Stunden Bearbeitungszeit). Bitte beachten Sie, dass bei Antragstellung Ihre Email-Adresse in unserem Patientensystem bereits hinterlegt sein muss (Änderung Kontaktdaten s. Punkt x).
      • Nach Abgabe oder Übersendung eines leeren USB-Sticks an unsere Praxis wird dieser technisch auf Viren von unserer IT geprüft und anschließend werden Ihre Dateien aufgespielt (ca. 5 Werktage Bearbeitungszeit). Im Anschluss können Sie diesen gegen Vorlage Ihres Personalausweises in der Praxis wieder abholen (Sie erhalten eine Email, wenn der USB-Stick abholbereit ist) oder legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei (bitte ebenso Personalausweis-Kopie beilegen!).

      Wir berechnen Ihnen für den Datenexport keine Kosten. Bitte senden Sie uns Ihre Exportanfrage folgend:











        Download-LinkUSB-Stick


      • 12
        Ich war bisher bei einem anderen Hautarzt und möchte Ihnen meine bisherigen Bilddaten für ein Folge-Hautkrebsscreening zukommen lassen.

        Für unser Fotofinder-System benötigen wir von Ihrem vorherigen Hautarzt Dateien im FXF-Dateiformat. Manche Hautärzte speichern nur herkömmliche Bilddaten (JPG o.ä.) ab. Selbstverständlich können wir diese Bilder auch einlesen, allerdings fehlen dann dezidierte Informationen zu der Stelle und entsprechende Größenangaben, die Ihr Hautarzt in seinem System gespeichert hat.

        Bitte rufen Sie uns für eine Termin an, wenn Sie uns Daten vorab über einen USB-Stick zur Verfügung stellen möchten. Dieser muss spätestens 5 Tage vor dem Termin in unserer Praxis vorliegen, da der USB-Datenträger vorab von unserer IT auf Viren und andere Gefahren geprüft wird, bevor Daten in unser Praxissystem eingespielt werden.

        Unsere Mitarbeiter geben Ihnen zu dem Prozedere am Telefon gerne Auskunft.

      • 13
        Mit mir wurde ein operativer Eingriff vereinbart.

        Keine Sorge. Bei uns werden täglich viele operative Eingriffe durchgeführt!

        Bitte beachten Sie am Tag des Eingriff folgendes:

        • Kommen Sie NICHT NÜCHTERN zu uns in die Praxis!
        • Essen Sie etwas leichtes vor dem OP-Termin
        • Getränke wie eine Apfelschorle oder Cola sorgen dafür, dass Ihr Kreislauf aktiviert wird
      • 14
        Mir ist aufgefallen, dass Ihre Türschilder in der Praxis bunt leuchten. Wieso?

        Sie haben richtig gesehen! An allen Sprechzimmern und Behandlungsräumen finden Sie unsere Raumnummer an einem Türschild angebracht. Dieses leuchtet grün (=Zimmer ist frei), rot (=Zimmer ist belegt) oder blau (=MFA Assistenz wird benötigt). Die Steuerung erfolgt vollautomatisch über Sensoren an unseren Zimmerdecken. Damit kann unsere Disposition am Empfang schnell sehen, welche Räume aktuell in der Praxis verfügbar sind.

        Darüber sehen Sie ein Warnschild „Laser in Betrieb“. Wenn dieses gelb leuchtet, darf man den Raum auf keinen Fall betreten. Dies ist eine gesetzliche Vorschrift und sollte auf jeden Fall zu Ihrer eigenen Sicherheit beachtet werden.

      • 15
        Meine Antwort habe ich noch nicht gefunden. Wie kann ich Sie kontaktieren?

        Sie möchten uns kontaktieren? Füllen Sie bitte folgendes Formular aus:







        Sprechzeiten der Praxis

        Montag bis Donnerstag
        08.00 – 12.00 Uhr
        14.00 – 18.00 Uhr

        Freitag
        geschlossen für Forschung und Lehre

        Termin online

        Buchen Sie rund um die Uhr einen Termin bei uns. Unsere 24h Onlinereservierung steht Ihnen an 7 Tagen der Woche rund um die Uhr zur Verfügung. Sie erhalten alle verfügbaren Termine und können bequem den für Sie passendsten Termin auswählen.

        Termin telefonisch

        Montag, Dienstag, Donnerstag
        08.00 – 12.00 Uhr
        14.00 – 18.00 Uhr

        Mittwoch
        08.00 – 12.00 Uhr