Tattoos und Pigmentstörungen schmerzarm und narbenfrei entfernen

Die innovative Technologie des neuen TattooStar Combo Lasers eignet sich zur klassischen Tattoo-Entfernung, wird aber auch erfolgreich bei Pigmentstörungen, Altersflecken, für die Entfernung von Permanent Make-up sowie zur fraktionierten Lasertherapie bei der Behandlung von Melasma eingesetzt. Die Besonderheit liegt in der Möglichkeit einer kombinierten Anwendung verschiedener Laser mit bis zu 4 Wellenlängen, was eine sehr … Mehr lesen

Patienten für Studie zur Kopfhaut-Psoriasis gesucht

Für eine Studie zur Zulassung eines neuen Gels mit einer Kombination aus bekannten Wirkstoffen suchen wir Frauen und Männer ab 18 Jahren mit der Diagnose Kopfhautpsoriasis. Die Studie wurde im Februar 2018 beendet. Vielen Dank für Ihr Interesse… Mehr lesen

Fadenlifting in Theorie und Praxis

Das Fadenlifting mit resorbierbaren Fäden erfreut sich als minimalinvasive Behandlungsmethode steigender Beliebtheit und erweckt das Interesse von immer mehr ästhetisch tätigen Behandeln. Entsprechend gut besucht war das Mittagssymposium zur Fortbildungswoche 2016, in dessen Verlauf Priv.-Doz. Dr. Gerd Gauglitz die anatomischen Grundlagen und Anwendungstheorie des Fadenliftings darstellte und bei einer Live-Behandlung die korrekte Vorgehensweise demonstrierte. Dabei empfahl er ausdrücklich … Mehr lesen

Aktuelle Ansätze der minimal-invasiven ästhetischen Dermatologie

Das Verständnis um den komplexen Alterungsprozess des menschlichen Gesichts hat sich in den letzten Jahren zunehmend vertieft. Anstelle der Behandlung einzelner Falten stehen heutzutage ein ganzheitlicher Behandlungsaspekt im Vordergrund. Eine Vielzahl von unterschiedlichsten Methoden steht uns heutzutage zur Verbesserung von Mimikfalten, Volumenmangel und der Hautstruktur zur Verfügung… Mehr lesen

Botulinumtoxin A (BoNTA)

Die Injektion von BoNTA in definierte mimische Muskelgruppen hemmt temporär die Freisetzung von Acetylcholin aus den Nervenendigungen der Muskelendplatte und wird u. a. zur Entspannung von Mimik-bedingten Falten eingesetzt… Mehr lesen

Neue Ansätze in der Behandlung von überschießenden Narben

Zur Behandlung von Therapie-refraktären Keloiden kann der Einsatz von injiziertem 5-Fluorouracil laut aktuellen Leitlinien empfohlen werden. Basierend auf neuesten Studien und aktuellen Leitlinien können fraktionierte Laser zur deutlichen Verbesserungen von Verbrennungsnarben, Ritznarben und Wachstumsstreifen führen… Mehr lesen

Daylight Therapie zur Behandlung aktinischer Keratosen

Aktivische Keratosen sind  die Folge jahrelanger Sonnenexposition. Aus ihnen kann sich in 20–25% aller Fälle nach Jahren heller Hautkrebs entwickeln. Die Daylight-Therapie stellt eine inzwischen gut untersuchte schmerzarme, effektive und kosmetische vorteilhafte Alternative zur konventionellen Photodynamischen Therapie dar… Mehr lesen

Aktuelle Therapieansätze zur Behandlung von pathologischen Narben

Während für die Behandlung von atrophen Narben mit der fraktionierten Lasertherapie durchaus erfolgversprechende Therapieoptionen zur Verfügung stehen, gestaltet sich die Therapie überschießender Narben weiterhin schwierig. Ziel der Narbenbehandlung bleibt es, Größe, Ausdehnung und Volumen der überschießenden Narbe zu reduzieren und Beschwerden wie Juckreiz, Schmerzen und Spannungsgefühl zu verringern. Die meisten der in den aktualisierten internationalen … Mehr lesen